Service-Navigation

Suchfunktion

Milchprodukte

Kontakt

Richard Riester

Abteilungsleiter Agrarmärkte und Qualitätssicherung

07171 / 917 205

llm@lel.bwl.de

Telefonverzeichnis der LEL

Marktlage Milchprodukte

Der Welthandel mit Milchprodukten wächst weiter. Im ersten Quartal 2019 wurden 14,1 % mehr Butter, 11,7 % mehr MMP, 9,5 % mehr VMP und 7,4 % mehr Käse gehandelt. Auf der Nachfrageseite ziehen China und Asien, bei Butter und Käse auch Russland. Die EU auf der Anbieterseite konnte ihre Exporte bei MMP um 35 % und bei Käse um 2 % ausweiten, Bei Butter war die EU dagegen weniger wettbewerbsfähig, hier gingen die Exporte um 22 % zurück.
Entgegen den festeren Weltmarktpreisen entwickelt sich seit Mitte 2018 der deutsche Buttermarkt schwächer. Eine rückläufige Verbrauchernachfrage und sich bildende Bestände bei den Molkereien führten seit September 2018 zu insgesamt vier Preisrücknahmen im LEH, zuletzt zum 1. März. In Summe gingen die Butterpreise so um 30 % zurück. Abgepackte Butter notiert im Großhandel nun bei 4,00 €/kg, bei Blockbutter warten die Abnehmer nach wie vor ab, aktuell werden hier 4,03 €/kg notiert.
Positiver stellt sich der Markt für Magermilchpulver dar. Hier konnten sich die Preise nach dem Abbau der Interventionsbestände und der guten Exportnachfrage zuletzt bis auf 2,11 €/kg für MMP in Lebensmittelqualität und 1,91 €/kg für MMP in Futtermittelqualität befestigen.
Am Schnittkäsemarkt tendieren die Preise seit Jahresanfang stabil bei 3,02 €/kg für Block- und 2,98 €/kg für Brotware. Dank einer lebhaften Nachfrage im LEH und im Export fließt die umfangreiche Produktion problemlos ab.
Bei Biomilchprodukten entwickelt sich der Absatz mit dem Einstieg der Discounter dynamisch, bei Trinkmilch, aber auch Käse und Butter werden im ersten Quartal zweistellige Wachstumsraten erzielt.

29.05.2019

Milchprodukte
Butterkontrakte EEX
MMP Kontrake EEX

Bestellen Sie hier unseren KOSTENLOSEN NEWSLETTER

6 mal im Jahr informiert über aktuelle Entwicklungen auf  landwirtschaftlichen Märkten.

AGRARMÄRKTE 2018

Kapitel 11 Milch

  Text (974 kB)
  Folien (2.345 kB)

Molkenpulverkontrakte EEX
jahrespreise milchprodukte

Kalenderjahr

2005

2006

2007

2008

2009

2010

2011

2012 

 2013

2014

2015

2016

2017

2018

Markenbutter (geformt)

Butter- und Käse-Börse
Kempten, Verkaufspreis
frei Händler

2,85

2,67

3,44

2,91

2,60

3,58

4,02

3,16 

3,96

3,43 3,00 3,2 5,29 5,22

Emmentaler
(ab Fertiglager)

4,09

4,11

4,56

5,19

4,63

4,90

5,01

4,96 

 5,33

5,56

5,39 5,47 5,76 5,72

Edamer 40%
(ab Käserei)

2,93

2,93

3,45

3,32

2,49

3,13

3,42

- - - - - - -
Gouda 48%, Edamer 40% (Blockware, Tagespreis) Amtliche Notierung,
Notierungskommission
Hannover
- - 4,01 3,17 2,35 2,94 3,26 3,01 3,48 3,14 2,40 2,52 3,12 2,94

Magermilchpulver (Futtermittelqualität)

ZMP ab Werk, ab 2009
Butter- und Käse-Börse
Kempten

1,92

2,06

2,96

1,90

1,54

1,99

2,17

2,20 

 2,91

2,38 1,68 1,64 1,67 1,31

Vollmilchpulver (Sprühware, 26% Fett)

2,43 2,41 3,41 2,66 2,03 2,69 3,08 2,73 3,54 3,13 2,40 2,38 3,01 2,76

Molkenpulver (Lebensmittelqualität)

0,57 0,76 1,15 0,51 0,52 0,75 0,93 1,02 1,07 1,03 0,86 0,76 0,95 0,82
alle Preise in ct/kg, ohne MwSt.    

Fußleiste